Schülerfirma

1/2 > 2

Kreativ - Abteilung

Unsere Produkte werden überwiegend aus gespendeten Stoffen oder aus Holzresten hergestellt.
Wir verkaufen z.B. Stofftaschen, die wir mit unserem Schullogo versehen.
Unsere beliebten Sorgenfresser können jedes Mal individuell gestaltet werden. Je nach Größe und Aufwand kosten sie zwischen 5 € und 8 €. Es sind weitere Produkte in Arbeit, diese sind wie alle unsere Produkte nur auf Bestellung erhältlich.

 

Unsere Sorgenfresser

   

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen, Spendenangeboten und bald auch Bestellungen erreichen Sie uns unter folgender
E-Mail-Adresse: waller-ring_schuelerfirma@web.de

Schülerfirmenmesse 2015

Auch in diesem Jahr haben wir an der Schülerfirmenmesse teilgenommen. Als Preisträger des letzten Jahres nahmen wir dieses Mal außer Konkurrenz teil. 

Schülerfirmenmesse 2014

 

Am 01. 04. 2014 hat sich unsere Schülerfirma zum wiederholten Mal erfolgreich auf der
Schülerfirmenmesse im Cinemaxx Bremen präsentiert. Viele Ketten, Vogelhäuser und Backwaren
wurden von unseren Schülern verkauft.

                             

Wegen des sozialen Engagements unserer Schülerfirma beim „Hope Home Projekt" in Indien wurden wir auf der Schülerfirmenmesse mit dem Schülerfirmen Award 2014 ausgezeichnet.

Arbeitsschwerpunkte der Schülerfirma 2014/15

-  

Alle Abteilungen

Berichtsführung

Bewerbungsverfahren

Repräsentation auf Veranstaltungen

Teilnahme an der Schülerfirmenmesse

Verkauf von Produkten

Halbjahres- und Abschlussplenum

Catering

(Frau Dortmann)

Ausrichten von Geburtstagen usw.

Pausenversorgung (LehrerInnen und SchülerInnen)

Kochen von Chutneys und Marmeladen

Catering auf Veranstaltungen

Preiskalkulation

Einkaufen

Kreativ

(Frau Buchholz)

Materialkunde und Arbeitstechniken

Herstellung von Produkten (Accessoirs, Dekoartikel, Kleidung, etc.) aus verschiedenen Materialien

Preiskalkulation

Materialbestellung

Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit

(Frau Josef)

Internetauftritt/ Homepage

Allgemeine Werbung

Sponsorensuche

Erkundung von Absatz- und Vertriebsmöglichkeiten

Planung von Veranstaltungen

Organisation von Berwerbungsverfahren für Wettbewerbe

Kontaktpflege mit Partnern

Finanzbuchhaltung

Führung von Personalakten

Rechnungen stellen

1/2 > 2